Sie sind hier: Berichte CH-Kegelkurs 2018-02  
 BERICHTE
CH-Kegelkurs 2018-02
CH-Kegelkurs 2018-01
Bericht 15. Kegeltrainingkurs
Jahresbericht Spartenleiter
Jahresbericht Trainingsleiter
Bericht 14. Kegelkurs
Fotos zum 14. Kegelkurs

CH-KEGELKURS 2018-02
 








 

Schluss-Bericht des 2. Schweizerischen-Kegeltrainingskurses 2018

 

Werte SFFS Mitglieder, Freizeitkegler- und Kegelinteressierte.

 

Am Samstag, 13. Oktober 2018 fand im Restaurant Rössli in Oensingen der 2. Schweizerische Kegelkurs unter der Leitung von Robi Urben, Zofingen statt. Der Kurs begann um 09.00 Uhr und dauerte bis 16.00 Uhr. Der Trainingsleiter Robi Urben, Zofingen hat sein Fachwissen wieder auf eine spannende und eindrucksvolle Art weiter gegeben. Die CH-Präsidentin/Sparte Kegeln Lilly Galliker in Begleitung von Kurt Gasser ebenfalls aus der Region Innerschweiz unterstützten Robi Urben zusätzlich als Trainingsleiter. Total 13 Kurs-Teilnehmer aus allen drei Kategorien nahmen teil. Das Voll- Programm war das grosse Highlight für alle anwesenden Kursteilnehmer/innen.

 

Tagesziel/Motto:

Teamgeist ist unverzichtbar! Nicht nur im Sport. Auch im Leben. Wann immer ihr ein Ziel vor Augen habt, versucht im Team dafür zu kämpfen und alles zu geben. Ihr werdet sehen, dass dabei Kräfte und Energie freigesetzt werden, die Euch gemeinsam zum Erfolg führen. Im Sport, wie im Leben! „Teamgeist ist eine positive soziale Eigenschaft einer Gruppe von Menschen oder einer Mannschaft, meist im Sport. Das Team steht zusammen, um eine bestimmte Aufgabe erfüllen zu können. Das Wir steht dabei im Vordergrund und nicht das Ich. Teamgeist ist eine starke Form des Wir-Gefühls.“ Bei einer sehr gemütlichen und ausgelassenen Runde, konnten wir gemeinsam das Mittagessen einnehmen und geniessen. Nach dem Kaffee und Dessert ging es am Nachmittag weiter, unter eindrucksvollem und fachlichem Wissen der zuständigen Trainingsleiter. Wir haben uns später noch  gemeinsam entschlossen  einen kleinen Wettkampf auszutragen. Dabei hatte jeder Teilnehmer 10-Würfe zu absolvieren. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Teilnehmer/Innen nochmals recht herzlich bedanken für die sehr aktive Teilnahme. Am Ende dieses Berichtes bleibt mir noch die schöne Aufgabe, allen, die sich für den SFFS Firmen- und Freizeitsport einsetzen und für ihn viele Stunden ihrer Freizeit aufbringen, ganz herzlich zu danken. Ich wünsche Euch allen, für das Jahr 2018 alles Gute, sportliche Erfolge und viele gemütliche Stunden sei es beim Kegeln oder ausserhalb...

 

 

Mit sportlichen Grüssen

Robi Urben, Zofingen

CH-Trainingsleiter SFFS

Regionalverband Olten/Zofingen